dibit Laserscanning

Laserscanning ist eine Messmethode zur Erfassung von Punkten auf Oberflächen mittels Laserstrahl, die zahlreiche Möglichkeiten im Bereich der Vermessung, Visualisierung und Modellierung von Strukturen, auch unter schwierigen Bedingungen, eröffnet.
Laserscanner senden dazu einen gebündelten Laserstrahl aus, der auf der Oberfläche des Messobjekts reflektiert und vom Laserscanner empfangen wird. In kurzer Zeit werden Tausende von Punkten mit sehr hoher Genauigkeit vermessen und gespeichert. Diese 3D-Punktwolke bildet die Grundlage für Visualisierungen und wirklichkeitsgetreue 3D-Modelle.

 
TYPO3 Agentur Tirol